Seminare

Homöopathischer Freitag: Schlafstörungen und Unruhezustände

Peter Bergmann, HP
Akademie für Homöopathie, Grubmühlerfeldstraße 14a, Gauting

Die „Homöopathischen Freitage" entstanden aus dem Wunsch unserer Akademieabsolventen, spezifische Themen gezielt zu vertiefen. Gewünscht waren z.B. klinische Fragestellungen, weniger bekannte Arzneimittelgruppen und unterstützende Heilmaßnahmen.

Im Jahr 2020 kommen wir diesem Wunsch gerne mit untenstehenden Themen nach. Sicher nicht nur eine Bereicherung für Praxisanfänger – auch erfahrene Kollegen können von diesen informativen Freitagen profitieren. Die neuen Kurzseminare lassen sich bestens in den Ablauf einer gut frequentierten Praxis integrieren.

Einen großen Teil seines Lebens verbringt der Mensch schlafend. Allerdings gehören Schlafstörungen zu den häufigsten gesundheitlichen Problemen, sie betreffen über 15 Prozent der hiesigen Bevölkerung. Die Ursache kann sowohl nervös, psychisch, hormonell als auch organisch sein. Nur die Behandlung der Causa kann dem Betreffenden nachhaltig helfen. Homöopathie und wirksame Korrekturen der Lebensführung können den erholsamen Schlaf zurückbringen.

Inhalte des Seminars: Klinisches Wissen und Differentialdiagnostik der möglichen Ursachen von Schlafstörungen, die Auswahl der richtigen Symptome und Rubriken, Arzneien mit typischem Bezug zu Schlafstörungen und Bearbeitung exemplarischer Beispiele aus der Praxis.

 

Image   Peter Bergmann 
ist Heilpraktiker und arbeitet in eigener Praxis für Klassische Homöopathie. Er gehört seit Jahren zum festen Dozentenstamm der Akademie für Homöopathie in Gauting.

Homöopathischer Freitag: Schlafstörungen und Unruhezustände

Termin Fr. 27.11.2020

Seminarzeiten
14.15 – 18.30 Uhr

Seminargebühr
80 € / 70 € / 60 €
(regulärer Preis / Mitglieder in BKHD-Vereinen, Studenten und VKHD-Mitglieder / Mitglieder Homöopathie Forum)

Es werden 5 UE Homöopathie-Fortbildung bestätigt,
Es werden keine CME-Punkte für Ärzte vergeben.



Seminarnummer: 20112

Jetzt für dieses Seminar anmelden » « zurück