Amtsarztprüfung

Gemäß Heilpraktikergesetz müssen zum Zeitpunkt der amtsärztlichen Überprüfung bei dem zuständigen Gesundheitsamt folgende Kriterien für die Zulassung zur Berufsausübung erfüllt sein.

  • Vollendetes 25. Lebensjahr
  • Mindestens Volks- oder Hauptschulabschluss
  • Vorlage eines Gesundheitszeugnisses, das nicht älter als 3 Monate ist und bescheinigt, dass weder ein körperliches Leiden oder eine Schwäche der geistigen oder körperlichen Kräfte, noch eine Sucht vorliegt, die gegen die Berufsausübung sprechen.
  • Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses, das nicht älter als 3 Monate ist und beurkundet, dass keine schweren strafrechtlichen oder sittlichen Verfehlungen vorliegen.